Urlaub in Österreich – im Land der kostbaren Trauben

Österreich ist ein Feinschmecker Land und bekannt für seine guten Weine und vorzüglichen Speisen. Österreich bietet Weinspezialitäten für Kenner und Genießer. Erlesene Kostbarkeiten und süffige Tafelweine, rote und weiße Spitzenweine, die den Gaumen verwöhnen. Ohne den leidenschaftlich und traditionell betriebenen Weinanbau ist der österreichische Tourismus nicht denkbar. Dass Gourmets gerne hierhin verreisen, liegt auf der Hand. Im östlichen Österreich gedeihen Weintrauben besonders gut. Hier findet man etliche Weingüter, die Gäste gerne auch für längere Zeit beherbergen.

Typisch österreichische Rebsorten wie Grüner Veltliner, Blaufränkisch, Zweifelt und Riesling sind vorzugsweise in der Steiermark, in Niederösterreich, dem Burgenland und in der Umgebung von Wien beheimatet. Regionale Weine gewinnen auch in Österreich immer größere Bedeutung, nachdem man sich Jahrzehnte an französischen und kalifornischen Weinen orientiert hatte. Der österreichische Winzer bekennt sich heute zu Recht der Tradition, denn er braucht sich hinter anderen Weinsorten keineswegs verstecken. Ein paar Tage eine Auszeit nehmen und sich bei hausgemachten Produkten verwöhnen lassen – in Österreich hat man das ideale Pflaster dafür gefunden. Bei einem Besuch in Österreich sollte man eines der urigen Weinlokale aufsuchen und neben dem guten Tropfen auch die besondere Atmosphäre in sich aufnehmen. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die Gebiete rund um die österreichischen Thermalbäder sind für den Weinurlaub perfekt. Ebenfalls hervorragendes Weinbauklima herrscht rund um den Neusiedler See. Die österreichischen Weinregionen verbinden exzellente Freizeitmöglichkeiten mit einmaligen Weinen, die man im Hotel oder bei einer Weinprobe auf dem Gut verkosten kann. Selbstverständlich darf man sich auch mit seinem Lieblingswein für zuhause eindecken.
Etliche österreichische Gastwirte bauen selbst Wein an, den man im hauseigenen Weinkeller probieren kann. Ein solches Weinkulinarikum ist die perfekte Umgebung für gesellige Firmen- oder Familienfeiern, aber auch für die ruhige Weinprobe im kleinen Kreis. Selbstredend stellt der Küchenchef dafür passende Menüs zusammen.

Weinreben Steiermark

©PantherMedia / Miroslav Beneda

Zwischen Burschenschank und Gourmettempel

Im südlichen Burgenland, in der Steiermark oder Niederösterreich gibt es eine Reihe bemerkenswerter Winzerhöfe, in denen Wein und Genuss eine perfekte Einheit bilden. Sie sind

ideales Reiseziel für Gourmets oder Entdeckerfreunde. Ob übers Wochenende oder zum

längeren Urlaub, Wein sollte man in Österreich unbedingt probieren. Eine Führung durch den Weinkeller hat sicher viel Reizvolles, doch noch schöner ist ein Spaziergang durch den sonnenbeschienenen Weinberg mit anschließender Verköstigung. Eine zünftige Jause gehört natürlich dazu.

Wer die edlere Variante bevorzugt, besucht ein exklusives Weinlokal, wo man ihn gebührend bewirtet. Er wird mit Klassikern, charaktervollen Lagerweinen und harmonischen Qualitätsweinen belohnt. Österreichs Weinvielfalt ist verlockend und macht Lust auf Urlaub in Österreich.

Schreibe einen Kommentar